Shooting in den Bergen

Im Oktober ’22 haben wir eine ganz besondere Ehre gehabt. Die Schweizer Kollegen haben ein neues Kompotoi nach Engelberg ausliefern und Silvan von den Titlis Bergbahnen interviewen können. Dabei haben wir und die ganze Filmcrew von Cheese & Chocolate eine einzigartige Aussicht genießen dürfen. Manche Kompotois sind wirklich um ihren Standort und ihre Aussicht zu beneiden
#ToiletWithAView.

Wir können nur sagen, ein Ausflug dorthin lohnt sich, nicht nur wegen den Kompotois, auf jeden Fall. Am Titlis gibt es das ganze Jahr über außergewöhnliche Erlebnisse. In den Sommermonaten gibt es Aktivitäten wie Mountainbiken, Rudern oder den Zipline Trübsee Flyer. Der Winter glänzt mit Schlitten- oder Skifahrten und dem Snow X Park. Weitere Highlights sind die diversen Gletschererlebnisse wie der Titlis Cliffwalk, die Gletschergrotte oder der Titlis Gletscherpark.

Nachhaltigkeit am ganzen Titlis

Die TITLIS Bergbahnen, Hotels & Gastronomien haben sich zum zentralen Anliegen gemacht, ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Sie tragen somit positiv zu einer nachhaltigen Schweizer Wirtschaft bei.

“Wir übernehmen Verantwortung – für unsere Mitarbeitenden, unsere Umwelt und unsere Gesellschaft! Gemeinsam setzten wir uns für eine nachhaltige Zukunft ein.”

https://www.titlis.ch/en/information/about-us/environment-sustainability

Deshalb wurde ein Maßnahmenplan erarbeitet, wie Materialien und Energie eingespart werden können und auf umweltfreundliche Alternativen gesetzt werden kann. Außerdem haben sie sich in einer Zielvereinbarung zur Optimierung der Energieeffizienz und zur Reduktion der CO2-Emissionen verpflichtet.

Beispielsweise beziehen sie 100% Strom aus den lokalen Wasserkraftwerken, bieten E- Ladestationen an oder unterstützen das Projekt Water Survival Box. Um dieser Verantwortung bestmöglich nachzukommen, durfte natürlich die passende Toilette nicht fehlen.

Die Herausforderung

Vor vier Jahren wurde eine neue Attraktion besonders für die kleinsten Besucher erbaut: Schmugglis Erlebniswelt. Wie Silvan uns erzählt, habe ihm sein Chef damals eine fast unmögliche Aufgabe gestellt. Er solle eine Toilette finden, die in die unberührte Natur passt. Challenge accepted!

Mit Kompotoi habe er aber den Nagel auf den Kopf getroffen – eine Toilette ohne Strom und Wasserverbrauch. Außerdem ist sie aus natürlichem Holz gebaut und kann sogar mit der Seilbahn transportiert werden. Mission completed!

Was Silvan noch zu sagen hat, erfährst du auf unserem YouTube Channel.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten der cheese & chocolate Filmcrew, Silvan der Titlis Bergbahnen, Safak Avci und Evangelos Roditis.